ÜBER UNS


POPPET & VOGELT

Wir (Daniela Popp und Daniela Vogl) lernten uns 2010 in der Kunstschule KO in Weiz kennen. Gemeinsam absolvierten wir bei Hubert Brandstätter insgesamt 5 Semester mit den Themen "Grundlagen (Zeichnen)", "Kunstgeschichte I und II", ein Semester im offenen Malereivollzug und ein Semester, in dem man sich vorwiegend mit Töpferei befasste.



VERARBEITUNG

Zum Töpfern braucht es nicht viel: Ton, einen Drahtschneider, ein Messer, ein Nudelholz,  sowie Löffel  in verschiedenen Größen  und Halbedelsteine zum Polieren.

 

Das Wichtigste aber sind und bleiben die Hände.



Brand und veredelung

Hier erfahren Sie mehr über unsere Öfen und die verschiedenen Veredelungstechniken: